normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
Schriftgröße:
 
 
BannerbildBannerbild
(03876/) 612 927
RSS-Feed   Link verschicken   Drucken
 

Ferienprogramm mit der Rettungshundestaffel

22. 10. 2020

Am 21.10.2020 fand in der BONA Stadtbibliothek eine außergewöhnliche Ferienveranstaltung statt.

Wir konnten die Rettungshundestaffel der Freiwilligen Feuerwehr Wittenberge für einen Vortrag und eine Vorführung im Hagen gewinnen. 20 Kinder vom Perleberger Hort „Piccolino“ haben gespannt den Erklärungen der Kameradinnen und dem  Kamerad der Feuerwehr gelauscht. Im Hof des Wallgebäudes erfuhren die Kinder und die Erwachsenen alles zur Arbeit und den Aufgaben der Hundestaffel. "Man benötigt viel Zeit und es müssen viele Prüfungen abgelegt werden, bis ein Hund ein Rettungshund ist und in den Einsatz darf", so Antonina Zado von der Rettungshundestaffel. "Der Umfang dieser Aufgabe wird oft vergessen. Außerdem ist die Arbeit ehrenamtlich."

 

Nach einigen kleinen Vorführungen im Hof ging es im Anschluss in den Hagen, wo die Hunde ihr Können unter Beweis stellten. Gott sei Dank wurde unsere Kollegin durch einen kleinen „Mantrailer“ wieder aufgestöbert. Denn auch kleine Hunde können Rettungshunde werden.

 

Die BONA wird die Rettungshundestaffel sicher nochmal für eine Veranstaltung für die „Großen“ einladen.

 

Foto: Stadt Perleberg | Antonia Zado bereitet den Hund für den Einsatz im Hagen vor.

Unsere Besucher:  946
Veranstaltungen
 
 
 
Kontakt
 

BONA Stadtbibliothek

Puschkinstraße 14 | 19348 Perleberg

Tel.: (03876) 612 927
Fax: (03876) 612 930

E-Mail:

 

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag, Donnerstag

9.00 bis 12.00 Uhr | 13.00 bis 18.00 Uhr

Mittwoch, Freitag

geschlossen

 
 
Newsletter