normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
Schriftgröße:
 
 
Kinderbuchbereich in der BONA StadtbibliothekBannerbildBannerbildBannerbild
RSS-Feed   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Wir sind dabei! – Die BONA Stadtbibliothek beteiligt sich erstmalig am „Brandenburger Lesesommer“

03. 06. 2021

Die Vorbereitungen für den „Brandenburger Lesesommer“, der dieses Jahr erstmalig in der Stadtbibliothek durchgeführt wird, laufen auf Hochtouren. Die Infomaterialien zu dieser sommerlichen Leseaktion werden in den nächsten Tagen in den Perleberger Grundschulen eintreffen. Natürlich hoffen die Mitarbeiterinnen der BONA auf zahlreiche Anmeldungen zum Sommerleseclub. Die Anmeldeformulare für den Leseclub wurden gleich mitgesendet.

 

Zur Teilnahme aufgerufen sind alle Kinder zwischen 8 und 12 Jahren, die Freude an Büchern und am Lesen haben, aber natürlich auch die Kinder, die das Lesen gerade für sich entdecken oder vielleicht noch ein paar Schwierigkeiten dabei haben.

 

Als Leseclubmitglied erhält man unter anderem eine persönliche Clubkarte, ein Leselogbuch und ein Leseclub-Armband. In einem gesondert aufgestellten Regal stehen dann die speziell für Lesesommerclubmitglieder ausgewählten Bücher. Für jeden Geschmack wird etwas dabei sein: Comics, Erstlesebücher, Detektivgeschichten, Fantasy-Literatur, Sachbücher und vieles andere mehr.

 

Hat man das Buch durchgelesen, dann bringt man das Buch zurück in die Bibliothek. Aber aufpassen: Es wird dann nicht einfach nur zurückgebucht. Es werden auch noch ein paar Fragen zum Inhalt des Buches gestellt. Wer nicht so gern Fragen beantwortet, kann auch einen Kreativbeitrag zum Beispiel ein gemaltes Bild oder eine kleine Bastelei bei den Mitarbeiterinnen abgeben. Diese Kunstwerke werden dann in der Bibliothek ausgestellt. Pro gelesenes Buch erhält man einen Stempel ins persönliche Leselogbuch.

 

Wer am Ende des Sommers mindestens 3 Bücher gelesen hat, wird mit einer Urkunde und einer VIP-Veranstaltung, nur für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des „Brandenburger Lesesommers“, belohnt. Die Schulklasse, welche die meisten Bücher gelesen hat - hier zählt jedes gelesene Buch - erhält einen Wanderpokal als Auszeichnung.

 

Das Lesesommer-Regal wird ab dem 25. Juni 2021 freigegeben. Dann kann man den ganzen Sommer hinweg schmökern. Ausgeliehen werden können die Bücher zu den gewohnten Öffnungszeiten. Um an der Aktion teilzunehmen benötigt man einen Benutzerausweis der Stadtbibliothek. Wer noch keinen hat, kann sich kostenfrei in der Bibliothek dafür anmelden.

 

Termine

25.06.2021 | Feierliche Eröffnung des Brandenburger Lesesommers (unter Vorbehalt)

12.08.2021 | Letzter Abgabetermin für die Leselogbücher

11.09.2021 | Abschlussparty mit Tombola, Urkundenübergabe und Autorenlesung (unter Vorbehalt)

 

Anmeldeflyer sind ab sofort auch direkt in der Bibliothek erhältlich. Wer noch Fragen zum „Brandenburger Lesesommer“ hat, kann sich gerne in der BONA Stadtbibliothek, Puschkinstraße 14, 19348 Perleberg, Telefonnummer: (03876) 612 927, E-Mail-Adresse: melden!

 

Der Brandenburger Lesesommer in der BONA Stadtbibliothek Perleberg wird durch die Volks- und Raiffeisenbank Prignitz e.G. gefördert. Die Mitarbeiterinnen der BONA Stadtbibliothek wollen sich auf diesem Wege herzlich für diese Unterstützung bedanken!

 

Bild zur Meldung: Stadt Perleebrg | Bibliotheksmitarbeiterinnen präsentieren die Beteiligung am Brandenburger Lesesommer

Unsere Besucher:  1796
Veranstaltungen
 
 
 
Kontakt
 

BONA Stadtbibliothek

Puschkinstraße 14 | 19348 Perleberg

Tel.: (03876) 612 927
Fax: (03876) 612 930

E-Mail:

 

Öffnungszeiten

Hinweis: Bitte vergessen Sie Ihren Nasen-Mund-Schutz nicht!

 

Montag, Dienstag, Donnerstag

9.00 bis 12.00 Uhr | 13.00 bis 18.00 Uhr

Mittwoch, Freitag

geschlossen

 
 
Newsletter