normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
Schriftgröße:
 
 
Bannerbild | zur StartseiteKinderbuchbereich in der BONA Stadtbibliothek | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
RSS-Feed   Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Bildung, die Spaß macht! Aktionen in der Stadtbibliothek und im Museum Perleberg

Perleberg, den 25. 01. 2023

In der BONA Stadtbibliothek und im Stadt- und Regionalmuseum ist richtig was los! Schul-, Hort- und Kitagruppen erleben spannende Programme in den Perleberger Einrichtungen.

 

Die Stadtbibliothek besuchten bisher seit Anfang Januar 6 Kita-Gruppen, um ihre Bibliothek kennenzulernen. Ca. 200 Vorschulkinder werden bis Mai 2023 noch zu "Bib-Füchsen" ausgebildet. Dann warten eine große Abschlussveranstaltung und eine Wundertüte mit Urkunde auf sie. Außerdem waren die Schülerinnen und Schüler, der Lese-AG der Rolandschule schon 3x zu Gast, um ihre Lesekompetenzen weiter zu entwickeln. „Als außerschulischer Lernort bietet die Bibliothek auch Gelegenheit für Gespräche über die Lesegewohnheiten der Kinder. Wir fragen sie, was sie gerne lesen und wie häufig sie zum Bürgerregal greifen“, so Leiterin Susann Fritz. „Bücher sind wichtig für die geistige Entwicklung von Kindern und Jugendlichen.“ In den Winterferien wird den Hortkindern eine besondere Veranstaltung geboten. Die BRH Rettungshundestaffel Prignitz e.V. wird, unter Leitung von Antonina Zado, über ihre Arbeit mit den Rettungshunden berichten. Dafür haben sich die Hortkinder aus der Rolandschule angemeldet.


Da die Hunde auch praktische Übungen im Hagen absolvieren sollen und die Einsatzkräfte den Ferienkindern Einblicke in ihre Arbeit mit den Rettungshunden geben möchten, bitten wir alle Spaziergänger im Hagen in diesem Zeitraum ihre Hunde unbedingt an der kurzen Leine zu halten und mit Abstand zur Veranstaltung vorbeizuführen, um Ablenkungen der Tiere zu vermeiden. Interessierte Bürgerinnen und Bürger können bei den Übungen im Hagen gern zusehen.

 

Winterferien im Museum: Vier Hortgruppen aus Perleberg und Breese gehen durch die Dauerausstellung des Stadt- und Regionalmuseums und beschäftigen sich mit der Ur- und Früh- sowie der Stadtgeschichte. Auch wird das Programm „Zwerg Nase“ anlässlich der Sonderausstellung „Perleberger Unternehmer- und Kaufmannsfamilien der Kaiserzeit“ mit Renate Groenewegen durchgeführt. „Horte und Kitas erkundigen sich regelmäßig im Museum nach Angeboten für die Ferien. Die Nachfrage steigt.“, freut sich Museumsleiterin Anja Pöpplau. „Um unsere Programme anbieten zu können, sind wir auf der Suche nach Geschichtsinteressierten, die Führungen und Workshops für Erwachsene und Kinder im Museum durchführen möchten. Außer Spaß im Umgang mit Menschen und Freude an der Vermittlung von Inhalten werden keine Vorkenntnisse benötigt. Weiteres Wissen, z. B. über museumspädagogische Methoden, wie die dialogische Besucherführung, kann sich in hausinternen Schulungen angeeignet werden.“

 

Bild zur Meldung: Stadt Perleberg | Antonina Zado bei der Vorbereitung ihres Hundes vor dem Einsatz.

Unsere Besucher:  4191
Veranstaltungen
 
 
 
Kontakt
 

BONA Stadtbibliothek

Puschkinstraße 14 | 19348 Perleberg

Tel.: (03876) 612 927
Fax: (03876) 612 930

E-Mail:

 

Öffnungszeiten

Montag

13.00 bis 18.00 Uhr

Dienstag, Donnerstag

9.00 bis 12.00 Uhr | 13.00 bis 18.00 Uhr

Mittwoch, Freitag

geschlossen

 
 
Newsletter