normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
Schriftgröße:
 
 
Kinderbuchbereich in der BONA Stadtbibliothek | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
RSS-Feed   Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

„Wir sind nicht mehr Alte!“ – Vortrag über das Gefühl des „noch-jung-zu sein“ in der Stadtbibliothek BONA

16. 05. 2024

Am 19. Juni um 15 Uhr wird die Gerontologin Gisela Gehrmann in der Stadtbibliothek zu Gast sein. 

 

Sie bewirbt ihren Vortrag folgendermaßen: „Kaum ist man 60 Jahre alt, gehört man zu den Alten; aber nur aus Sicht der anderen. Man selbst nimmt sich ganz anders wahr. Unsere Großeltern, oft auch unsere Eltern, waren mit 60 alte Menschen, der Körper war erschöpft. Heute hat man mit 60 eher das Gefühl von noch-jung-zu sein. sein. Zu Recht, denn über 20 Lebensjahre haben wir noch vor uns. Gesünder, flexibler, unternehmenslustiger als Generationen vorher. Wir keine überalterte Gesellschaft! Das klassische Alter beginnt heute erst im Alter über 80. Über die Potenziale der JUNGEN ALTEN wollen wir ins Gespräch kommen.“

 

Der Eintritt zur Veranstaltung ist kostenfrei.

 

Der Vortrag wurde durch den Seniorenbeirat der Stadt Perleberg organisiert.

 

Die Mitarbeiterinnen der Stadtbibliothek bitten um eine Voranmeldung unter , telefonisch unter 03876/612 927 oder persönlich in der Stadtbibliothek.

 

Weitere Informationen zu Veranstaltungen in der Stadtbibliothek finden Sie unter: www.stadtbibliothek-perleberg.de.

 

Weitere Informationen zum Seniorenbeirat der Stadt Perleberg finden Sie unter: https://www.stadt-perleberg.de/verzeichnis/visitenkarte.php?mandat=213986.

 

 

Bild zur Meldung: Foto: Copyright Fotograf Schibilsky | Gisela Gehrmann.

Unsere Besucher:  4257
Veranstaltungen
 
 
 
Kontakt
 

BONA Stadtbibliothek

Puschkinstraße 14 | 19348 Perleberg

Tel.: (03876) 612 927
Fax: (03876) 612 930

E-Mail:

 

Öffnungszeiten

Montag

13.00 bis 18.00 Uhr

Dienstag, Donnerstag

9.00 bis 12.00 Uhr | 13.00 bis 18.00 Uhr

Mittwoch, Freitag

geschlossen

 
 
Newsletter